Startseite

Große Trauer um Karl Malfent

13. Nov. 2021

Tief berührt müssen wir den Tod unseres Stockschützenkameraden Karl Malfent hinnehmen. Karl hat seinen letzten Kampf mit einer heimtückischen Krankheit verloren und seine Augen für immer verschlossen.

Unsere Anteilnahme gilt seiner gesamten Familie. 

Karl war seit 1993 Mitglied bei uns und bis zuletzt jeden Donnerstag aktiv. Besonders zeichnete er sich durch seine große Hilfsbereitschaft aus. Es gab kaum einen Arbeitseinsatz, wo Karl nicht tatkräftig anpackte. Besonders bei unseren Bauvorhaben und der Eisbahnenerrichtung war er eine große Stütze. 

Egal ob beim Eisstock- oder Asphaltschießen bewies er ein unglaubliches Gefühl, speziell bei den "Massen". Er war die Ruhe in Person und wirkte immer rundum zufrieden. Nur wenn er von seinen früheren Ausfahrten mit seinem Freund Helmut erzählte taute er so richtig auf. 

Karl war immer ein sehr genügsamer Mensch und das machte ihn so sympathisch. Seinen "Grinser" werden wir nie vergessen!

Leb wohl Karl

 
AnhangGröße
Image icon Parte Malfent Karl1.33 MB