Startseite

Topaktuell

 Oberligaderby geht an MS 2!

Weiter keine Turniererfolge

15. Sep. 2019

Bei Turnierbesuchen geht die "Pleitenserie" leider weiter. 

Auch das Team mit Ziegelbäck, Schimpl, Radinger und Herndler kam beim Turnier des EKV Rühler nicht über Platz 4 hinaus, bekam als Trost aber jeder eine Flasche Schnaps.

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Chancen verjuxt - dann bleibt nur letzter Platz

12. Sep. 2019

Wenn bei einem so kurzen Turnier (nur 6 Spiele) einige wichtige Schüsse verjuxt werden, dann ist man gleich mal Letzter.

So geschehen für unser Team mit Gumpelmayr, Reinthaller, Lebersorger N., Schatzl in Seewalchen. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

2. Runde ohne Niederlagen

12. Sep. 2019

Die 2. Meisterschaftsrunde brachte für unsere Teams durchaus positive Ergebnisse.

MS 1 (Raffelsberger Franz, Reinthaller, Hofstätter, Schatzl) feierte gegen Gschwandt 2 nach spannendem Beginn einen doch sicheren 10:2 Sieg.
MS 2 (Ziegelbäck, Radinger, Lebersorger, Gumpelmayr) war mit dem Auswärtsuntentschieden gegen Pinsdorf mit der Chancenverwertung nicht ganz zufrieden.

MS 3 (Waldl, Schimpl, Herndler, Rührlinger) erreichte im ersten Unterliga-Meisterschaftsspiel als Aufsteiger ein Remis gegen Stadl Paura.

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Gute Gegner zumindest geärgert!

07. Sep. 2019

Mit SV Lacken und Union Mehrnbach waren in Lenzing 2 sehr starke Mannschaften am Start.

Unsere Mannschaft mit Gumpelmayr Helmut, Reinthaller Hans, Schatzl Siegi und Herndler Hjalma war da nur Außenseiter konnte aber zumindest Turniersieger Lacken 1 x schlagen. 
Auch die routinierten Ebenseer wurden auf Distanz gehalten und blieb damit Platz 4. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Respektables Ergebnis in Gschwandt

07. Sep. 2019

Gut hielt sich unser "Pensiteam" mit Windhager Helmut, Mayr Karl, Lebersorger Norbert und Radinger Franz beim 7er Turnier in der Gschwandt mit Platz 5.

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Oberligaderby geht an Aufsteiger!

06. Sep. 2019

Ein Derby zum Start der neuen Meisterschaft ist schon etwas besonderes.

Während MS 1 mit Raffelsberger Franz, Reinthaller Hans, Hofstätter Gerhard und Schatzl Siegi die Standardbesetzung bringen konnte musste MS 2 auf MF Mitterlehner Andi (Rippenverletzung) verzichten. 
Trotzdem war das Team mit Ziegelbäck Manfred, Radinger Franz, Lebersorger Norbert und Gumpelmayr Helmut keinesfalls Außenseiter, was sich letztendlich auch im Ergebnis ausdrückte. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Souveräne Turniersieger aus Inzersdorf und Marchtrenk

28. Aug. 2019

Mit Union Inzersdorf und ESV ASKÖ Eisbär Marchtrenk gab es zwei hochverdiente Sieger bei unserem Heimturnier. 

Am Montag siegte die Landesmeisterschaftsmannschaft Inzersdorf sicher vor ESV Raika Seewalchen und SK Bad Wimsbach.
Am Tag darauf waren die Marchtrenker vor Union Gschwandt und Union Fischlham siegreich. 

Überwiegend waren die Leistungen sehr ansprechend und fühlten sich die Turnierteilnehmer sichtlich wohl - danke an alle Helfer!

Meisterschaft: 
Herrenturnier
Weiterlesen

Halbzeitcut in Stadl Paura

24. Aug. 2019

Nach einer siegreichen Hinrunde mit folgte für unser Team mit Gumpelmayr Helmut, Reinthaller Hans, Raffelsberger Daniel und Schatzl Siegi ein richtiger Pausenhalbzeitcut. 

Die Rückrunde wurde zur Farce und so blieb statt Turniersieg nur Rang 3.

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Platz 3 und 5 beim Almtalcup 2019

15. Aug. 2019

Mit sehr guten Platzierungen endete der heurige Almtalcup für unsere beiden Mannschaften. 

Veranstalter war diesmal Union Pettenbach. Auf den Bahnen in Wartberg kämpften 10 Teams um den begehrten Titel samt Wanderpokal.

Sieger wurde souverän Titelverteidiger Union Pettenbach und damit auch Gewinner des Wanderpokales.

Dies bedeutet, dass wir als Ausrichter 2020 einen neuen Wanderpokal besorgen müssen. 

Meisterschaft: 
Almtalmeisterschaft
Weiterlesen

Schwache Leistung in Oberschwaig

15. Aug. 2019

Keine Chance hatte unser Team mit Gumpelmayr Helmut, Reinthaller Hans, Radinger Franz und Rührlinger Christian beim Turnier in Oberschwaig. 
Es blieb mit Platz 5 nur der Trostpreis. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Neue 36-Kehrenmeisterschaft ausgelost

10. Aug. 2019

Anfang September geht es wieder mit der laufenden 36-Kehren Meisterschaft los.

Insgesamt sind 26 Mannschaften dafür gemeldet (statt 27 im Vorjahr).

Wir stellen heuer wieder 3 nahezu unveränderte Teams. 
Zwei Mannschaften in der Oberliga, 1 Mannschaft in der Unterliga. 

Weiterlesen

Zu unkonstante Leistung in St. Konrad

07. Aug. 2019

Trotz der beiden Pflichtsiege gegen Eberstalzell erreichte unser Team mit Windhager Helmut, Schatzl Siegi, Lebersorger Norbert und Schneeberger Günter nur Platz 4. 

Da war einiges an Luft nach oben. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Stillschweigen über Ergebnis in Bad Wimsbach

07. Aug. 2019

Mäßige war wohl die Leistung unseres Teams mit Herndler, Schimpl, Reinthaller und Waldl beim Turnier in Bad Wimsbach. 

Gerüchten zufolge gab es unter 9 Mannschaften Platz 8. 

Eine Ergebnisliste liegt leider nicht vor - jetzt schonsmiley

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

100 Jahre ASKÖ Salzkammergut

30. Jun. 2019

Mit einem großen Festakt feierte der ASKÖ Salzkammergut sein 100-jähriges Bestehen. Eine Vorchdorfer Abordnung mit Raffelsberger Franz, Lebersorger Norbert, Windhager Helmut und Schatzl Siegi war auch dabei. 

Im Jahr 1919 wurden die ersten ASKÖ Vereine im Bezirk gegründet. ASKÖ Vorchdorf gibt es seit 1961. Unsere Sektion wurde 1988 gegründet.

Bei dieser Feier wurden auch verdiente Sportler/Funktionäre mit einer Plakataktion vor den Vorhang geholt.

Wir haben uns für unseren Eismeister Helmut Windhager entschieden, welcher sichtlich Freude daran hatte.

Weiterlesen

Fischböckau holt Straßenturnier-Tripel

26. Jun. 2019

Selten kann eine Mannschaft 3 x hintereinander ein Turnier gewinnen. 

Den starken Fischböckauern mit Windhager Helmut, Übleis Franz-Otto, Lebersorger Norbert und Raffelsberger Gerald ist dieses Kunststück heuer beim 9. Straßenturnier gelungen. Das Team gewann im Finale gegen das erstmalig anwesende Team aus Rufling mit 21:15.

Mit 21 teilnehmenden Mannschaften, fast perfektem Wetter (trotz schlechter Prognose gab es nur einen kurzen Regenguss) und bester Stimmung konnte eine sehr zufriedenstellende Bilanz gezogen werden. 

Meisterschaft: 
Hobbyturniere
Weiterlesen
Newsfeed der Startseite abonnieren