Startseite

 Ehrung für Windhager Helmut!

Zirberl für Rang 3

22. Mai. 2022

Als Lohn für Platz 3 beim Turnier in Winkl gab es für unser Team mit Reinthaller, Rührlinger, Radinger und Heissl den wohl besten Zirbenschnaps der Region. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Weitere Niederlagen in 36 Kehren-Meisterschaft

17. Mai. 2022

Leider geht die Niederlagenserie in der 36 Kehren-Meisterschaft weiter. 

MS 1 (Reinthaller, Schimpl, Schneeberger, Söllradl) unterlag in Grünau und MS 2 (Waldl, Hofstätter, Schatzl, Lebersorger N.) zu Hause gegen Gschwandt mit 2:10.

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Vorchdorf zero points

15. Mai. 2022

Zero points gab es für Österreich beim Song Contest schon oft. 

Diesmal leider auch für unsere beiden Teams in der 6 Runde der 36-Kehrenmeisterschaft.

MS 1 (Rührlinger, Reinthaller, Schimpl, Radinger) passierte dies mit einem 2:10 in Bad Wimsbach. 

MS 2 (Heissl, Hofstätter, Schatzl, Waldl) mit einem 4:8 (nach 4:0 Führung) in Laakirchen. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Goldenes ASKÖ Verdienstzeichen für Windhager Helmut

08. Mai. 2022

Im Zuge der Mitgliederversammlung wurde unserem scheidenen Finanzreferenten Helmut Windhager von ASKÖ BO Max Ebenführer, Bgm. Hans Mitterlehner und Obmann Franz Raffelsberger das goldene ASKÖ Verdienstzeichen verliehen. 

Helmut ist seit 1992 Mitglied beim Verein und übernahm bereits 1 Jahr später die Kassiertätigkeit. 

Mit seinem unbändigem Einsatz verbunden mit seiner kameradschaftlicher Art prägte er den Verein in den letzten 30 Jahren wie kaum ein anderer. 
Wir hoffen, dass uns Helmut noch lange als Spieler und Helfer unterstützt. 

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2022

08. Mai. 2022

Statutengerecht nach 3 Jahren fand am 6. Mai die Mitgliederversammlung des ASKÖ Vorchdorf Stocksport in der Stocksporthalle statt. 

Obmann Franz Raffelsberger freute sich über den Besuch zahlreicher Mitglieder und berichtete über die von Covid-Beschränkungen geprägten letzten Jahre. 

Finanzreferent Helmut Windhager präsentierte eine positive Finanzgebarung.

Die von Bgm. Hans Mitterlehner durchgeführte Neuwahl brachte ein einstimmiges Ergebnis 

Vorstand:

Weiterlesen

Wichtige, klare Heimsiege für Meisterschaftsteams!

04. Mai. 2022

In der 5. Runde der 36-Kehrenmeisterschaft hatten beide Teams Heimvorteil und nutzten diesen perfekt.

MS 1 (Rührlinger, Reinthaller, Schimpl, Radinger) feierte gegen ESV ASKÖ Viechtwang einen nie gefährdeten 10:2 Heimsieg.

Mit dem gleichen Ergebnis siegte MS 2 (Heissl, Hofstätter, Schatzl, Waldl) gegen SK Bad Wimsbach 1.

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

4 Punkte und ein Debütant

30. Apr. 2022

Die 4. Meisterschaftsrunde wurde von beiden Teams positiv gestaltet.

MS 1 (Reinthaller, Rührlinger, Radinger, Herndler) erreichte nach einem Auf und Ab in Pinsdorf ein 6:6 Unentschieden.

MS 2 (Lebersorger N., Hofstätter, Schatzl und Debütant Heissl Sepp) feierte gegen Eberstalzell mit 9:3 den ersten Saisonsieg. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Grenzen in Wartberg aufgezeigt

23. Apr. 2022

Obwohl die Erwartungen für unser DUO Schatzl Siegi und Schimpl Sepp beim DUO-Turnier in Wartberg/Krems nicht allzu hoch waren, war das Ergebnis letztendlich ernüchternd. 

4 Komponenten führten dazu, dass mit nur 1 Punkt der klar letzte Platz einzementiert war. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Niederlagenserie für beide Teams

20. Apr. 2022

Wie schon fast befürchtet wird die heurige 36-Kehrenmeisterschaft für unsere beiden Teams schwer werden.

In Runde 2 und 3 setzte es jeweils Niederlagen.

MS 1 verlor mit Rührlinger, Reinthaller, Radinger und Söllradl in Laakirchen mit 4:8 und daheim gegen Gschwandt mit Rührlinger, Reinthaller, Schimpl. Herndler mit 2:10.

Mit den gleichen Ergebnissen beendete MS 2 (Ziegelbäck, Hofstätter, Schatzl, Lebersorger N.) die Spiele gegen Grünau (4:8) und in Bad Wimsbach (2:10)

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Meisterschaftsstart mit Derbysieg für MS 1

09. Apr. 2022

Nach langer Corona Pause startete die heurige 36-Kehrenmeisterschaft mit 2 Vorchdorfer Mannschaften in der Oberliga. 

Erstmals wird der Bewerb vollständig innerhalb eines Kalenderjahres ausgetragen. 

Zum Start steht, wie immer ein Derby auf dem Programm. 

Dabei setzte sich MS 1 (Rührlinger, Reinthaller, Herndler, Söllradl) gegen MS 2 (Ziegelbäck, Hofstätter, Schatzl, Lebersorger N.) verdient mit 8:4 durch. 
Um in der Liga halbwegs konkurrenzfähig zu sein, müssen sich wohl beide Mannschaften noch steigern. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen

Wintercup abgeschlossen

27. Mär. 2022

Enttäuschend wie der gesamte Wintercup endete auch die letzte Runde für unser Team mit Windhager Walter, Reinthaller Hans, Lebersorger Norbert und Söllradl Robert. 

Endplatz 6 unter 7 Mannschaften ist sicher deutlich unter den Erwartungen. 

Meisterschaft: 
Wintercup
Weiterlesen

Turnierstart mit 2 Neulingen

23. Mär. 2022

Gleich beim ersten Turnier des Jahres 2022 stellten sich 2 neue Schützen ein. 

In Viechtwang begleiteten Miglbauer Franz, der schon länger bei uns Mitglied ist und trainiert, aber noch hauptsächlich für Marchtrenk startet und Heissl Sepp, der erst seit einigen Wochen mittrainiert das Team mit Reinthaller Hans und Schimpl Sepp. 

Zum Einstand wurde unter 5 teilnehmenden Mannschaften Rang 4 erreicht. 

Meisterschaft: 
Turniere
Weiterlesen

Stockerlplatz bei Bezirksmeisterschaft 2022

12. Mär. 2022

Erstmals seit Mai 2019 fand wiedereinmal ein offizielles Meisterschaftsturnier statt. 

8 Mannschaften nahmen an der Bezirksmeisterschaft in Pinsdorf teil.

Nachdem die Region 6 aus 5 Bezirken bestückt wird, gab es nur 1 Aufsteiger zu ermitteln. 
Dieser war belegt durch den Favoriten Bad Wimsbach. Diese Mannschaft hat letztes Jahr für Inzersdorf noch in der Landesliga gespielt. 

Meisterschaft: 
Meisterschaftsturniere
Weiterlesen

Was war, was ist, was kommt?

22. Jan. 2022

Wir hoffen ihr seid alle gut ins neue Jahr 2022 gestartet und wünschen euch viel Gesundheit und natürlich auch wieder zahlreiche Kontakte bei unserem Sport.

Höchste Zeit mal zurückzublicken und vorauszusehen. 

Weiterlesen

Trainingsmeisterschaft abgeschlossen

07. Nov. 2021

In der letzten Runde der Übergangsmeisterschaft mussten unsere beiden Teams jeweils auswärts bei den letzten der Klassen antreten. 

MS 1 (Gumpelmayr, Reinthaller, Hofstätter, Radinger) musste sich gegen die verstärkten Laakirchner 3:9 geschlagen geben und beendet die Meisterschaft mit 8 Punkten auf Platz 7.

MS 2 (Rührlinger, Schimpl, Schatzl, Lebersorger N.) beendet die Saison mit dem 8. Sieg in Folge in Ebertalzell souverän auf Platz 1. 

Jetzt hoffen wir alle auf eine "normale" Saison 2022.

Meisterschaft: 
36 Kehren BM
Weiterlesen
Newsfeed der Startseite abonnieren