Startseite

Saisonende mit Niederlagen

08. Nov. 2020

Mit 3 Niederlagen geht die geteilte Coronasaison, welche im Herbst 2019 gestartet wurde zu Ende. 

Am letzten Tag vor dem 2. Lockdown konnte die Meisterschaft doch noch fertig gespielt werden. Viele Spieler sind im vergangenen Jahr zum Einsatz gekommen und muss auch für nächstes Jahr das Ziel sein, wieder zumindest 3 Manschaften zu stellen.

Die Bilanz fällt mäßig aus.

In der Oberliga war für MS 1 und MS 2 schnell klar, dass man mit der Spitze nicht mithalten kann, aber auch mit den Abstiegsplätzen nichts zu tun hatte. So bildete man das gesicherte Mittelfeld und ging es einzig darum wer letztendlich in der Tabelle vorne liegt. 
Trotz der beiden direkten Niederlagen war es schließlich knapp MS 1 auf Platz 5.

In der Unterliga ging es für MS 3 im letzten Spiel gegen Stadl Paura 2 im direkten Duell gegen den Abstieg. Die Niederlage ist bitter und führt nur zu Platz 8. Es bleibt abzuwarten wie die Gruppen nächstes Jahr eingeteilt werden. 

Wir hoffen bald wieder unseren Sport ausüben zu dürfen und vielleicht gehen sich auch einige Eisstockpartien aus.
Bis bald und bleibt gesund!

Meisterschaft: 
36 Kehren BM