Startseite

Schmerzliche Niederlagen in Runde 5

04. Okt. 2019

Die 5. Meisterschaftsrunde bracht leider 2 Auswärtsniederlagen für unsere Teams.

MS 1 (Raffelsberger Hermnan, Hofstätter, Reinthaller, Schatzl) forderte Meister Gschwandt 1 dank einer sehr guten Leistung, voll, ging 4:0 in Führung und war mehrmals knapp am Sieg dran. Letztendlich reichte es aber nicht und wurde die Partie 4:8 verloren. 

MS 3 musste in Eberstalzell beim Stand von 4:4 Moar Waldl Ernst mit Kreuzbeschwerden (ja ja der 50igerwink) gegen Zuseher Lebersorger Karl tauschen. Mit Schimpl, Rührlinger und Herndler gab es dann ebenfalls ein 4:8.

MS 2 hatte diesmal Pause. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM