Startseite

Niederlagen trüben gute Herbstbilanz

07. Nov. 2018

Ausgerechnet in der letzten Herbstrunde setzte es für alle unserer 3 Teams noch Niederlagen.

Für MS 1 (Raffelsberger Daniel, Hofstätter, Raffelsberger Hermann, Schatzl) setzte es eine bittere 4:8 Niederlage gegen Laakirchen. Dadurch ist man wieder einmal im Frühjahr voll im Abstiegskampf verwickelt.

MS 2 (Ziegelbäck, Mitterlehner, Radinger, Gumpelmayr) überwintert trotz einer Niederlage gegen St. Konrad als Vizemeister. Mit 16 Punkten darf man auf eine sehr gute Herbstausbeute zurückblicken. 

MS 2 (Rührlinger, Schimpl, Söllradl, Herndler) verlor in Viechtwang und verpasste so einen Top 3 Platz. Trotzdem ist im Frühjahr noch alles möglich. 

Meisterschaft: 
36 Kehren BM